BI-Spezialist Cubeware kommt in die Schweiz

30. März 2009, 15:14
  • business-software
  • schweiz
  • business intelligence
image

Der deutsche Business-Intelligence-Spezialist Cubeware wird noch im ersten Halbjahr 2009 eine Geschäftsstelle in der Schweiz eröffnen.

Der deutsche Business-Intelligence-Spezialist Cubeware wird noch im ersten Halbjahr 2009 eine Geschäftsstelle in der Schweiz eröffnen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde Harald Ackermann (Foto) als Regional Manager mit dem Aufbau der Schweizer Niederlassung beauftragt.
Der 41-Jährige ist auch für die direkte Betreuung der Schweizer Kunden und für den weiteren Ausbau des Partnergeschäfts verantwortlich. Vor seiner Anstellung bei Cubeware war Ackermann unter anderem als Entwickler und Fertigungsleiter in einem High-Tech-Unternehmen in der Schweiz beschäftigt. In den letzten acht Jahren seiner beruflichen Laufbahn betätigte sich Ackermann schwerpunktmässig als Berater und Projektleiter für Betriebswirtschaft und BI im Schweizer Markt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

In Zürich werden auch die Stühle smart

Im Rahmen von Smart City Zürich testet die Stadt neue Sensoren. Diese sollen an öffentlichen Stühlen Sitzdauer, Lärmpegel und mehr messen.

publiziert am 8.8.2022
image

Google wird bald Nachbar von AWS am Zürcher Seeufer

Google baut seine Büro­räumlichkeiten in Zürich weiter aus und zieht demnächst im ehemaligen Schweizer IBM-Hauptsitz ein. In der Nähe hat sich bereits AWS eingerichtet.

publiziert am 8.8.2022
image

Insurtech-Startup Grape sichert sich 1,7 Millionen Franken

Der Schweizer SaaS-Anbieter will mit dem Geld aus einer Pre-Seed sein Produkt weiterentwickeln und das Team ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Microsoft liefert neue Daten an SOCs

Die Redmonder erweitern ihr Security-Portfolio und geben Unternehmen neue Einblicke in die Bedrohungslage, Cyber-Crime-Banden und deren Tools.

publiziert am 4.8.2022