BI-Spezialist Cubeware kommt in die Schweiz

30. März 2009, 15:14
  • business-software
  • schweiz
  • business intelligence
image

Der deutsche Business-Intelligence-Spezialist Cubeware wird noch im ersten Halbjahr 2009 eine Geschäftsstelle in der Schweiz eröffnen.

Der deutsche Business-Intelligence-Spezialist Cubeware wird noch im ersten Halbjahr 2009 eine Geschäftsstelle in der Schweiz eröffnen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde Harald Ackermann (Foto) als Regional Manager mit dem Aufbau der Schweizer Niederlassung beauftragt.
Der 41-Jährige ist auch für die direkte Betreuung der Schweizer Kunden und für den weiteren Ausbau des Partnergeschäfts verantwortlich. Vor seiner Anstellung bei Cubeware war Ackermann unter anderem als Entwickler und Fertigungsleiter in einem High-Tech-Unternehmen in der Schweiz beschäftigt. In den letzten acht Jahren seiner beruflichen Laufbahn betätigte sich Ackermann schwerpunktmässig als Berater und Projektleiter für Betriebswirtschaft und BI im Schweizer Markt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Green schliesst Refinanzierung über 480 Millionen Franken ab

Mit dem eingenommenen Kapital soll vor allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden. Damit will der Provider seine Marktposition stärken.

publiziert am 1.12.2022
image

Beschaffung des Aargauer Serviceportals war rechtswidrig

Weil die Vergabe freihändig erfolgt ist, muss neu ausgeschrieben werden. Dies hat das Verwaltungsgericht Aargau entschieden.

publiziert am 1.12.2022
image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022