BI-Spezialist von Accenture wird Chef von Avanade Schweiz

2. September 2008, 08:56
  • people & jobs
  • avanade
  • accenture
  • microsoft
image

Avanade - das Joint Venture von Microsoft und Accenture, das --http://www.

Avanade - das Joint Venture von Microsoft und Accenture, das im Sommer 2005 den Schweizer Markt betrat - hat einen neuen Chef. Hans-Peter Lichtin ersetzt als Geschäftsführer von Avanade Schweiz per 1. September 2008 Volkmar Eich.
Der 42-jährige Lichtin verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung als Entwickler, Berater, Projektleiter, Manager und Spezialist in Systemintegrationsprojekten; davon mehr als zehn Jahre im Bereich Business Intelligence und Data Warehouse. Er war bisher Senior Manager bei Accenture in Zürich und zuständig für den Bereich Business Intelligence im deutschsprachigen Raum. In den letzten sieben Jahren bei Accenture hat er mehrere IT-Projekte von der Strategie über die Implementierung bis zum Betrieb in unterschiedlichen Industrien betreut. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adfinis ernennt einen CTO

CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

publiziert am 3.10.2022
image

Iris Kornacker ist neue CEO von Polypoint

Sie hat die Stelle von Thomas Buerdel übernommen, der sich in Zukunft auf die Bereiche Innovation und Angebotsausbau bei der Health-Tech-Firma konzentrieren will.

publiziert am 3.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Microsoft erhöht in der Schweiz Zahl der Mitarbeitenden

100 zusätzliche Angestellte will Schweiz-Chefin Catrin Hinkel im nächsten Jahr einstellen. Gebraucht werden sie vor allem im Cloud-Bereich.

publiziert am 3.10.2022