Biel erhält neuen Campus der Berner Fachhochschule

2. Februar 2011, 16:49
  • channel
  • bern
image

Die Berner Bau- und Erziehungsdirektoren haben heute den Grundsatzentscheid des Regierungsrates zur angestrebten Konzentration der Berner Fachhochschule (BFH) vorgestellt.

Die Berner Bau- und Erziehungsdirektoren haben heute den Grundsatzentscheid des Regierungsrates zur angestrebten Konzentration der Berner Fachhochschule (BFH) vorgestellt. Wie das 'Bieler Tagblatt' schreibt, wird die BFH mittelfristig in den Städten Bern und Biel konzentriert und der Standort Burgdorf aufgegeben. In Bern werden das Departement Wirtschaft und Verwaltung, Gesundheit, Soziale Arbeit sowie die Hochschule der Künste zusammengefasst.
In Biel werde südlich des Bahnhofs ein neuer Campus entstehen, auf dem die beiden Departemente Technik und Informatik sowie Architektur, Holz und Bau konzentriert werden sollen. Der Kanton beabsichtigt damit, die BFH im Wettbewerb mit den anderen Schweizer Fachhochschulen zu stärken, indem die als nachteilig eingestufte derzeitige räumliche Verteilung auf 24 Standorte aufgehoben wird. Biel sei wegen der zentralen Lage und der Zweisprachigkeit der Stadt zum Zuge gekommen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022