Big Blue kauft Video-Know-how für seine Cloud

10. Dezember 2015 um 16:43
  • cloud
  • ibm
  • übernahme
image

IBM hat diese Woche die Übernahme von Clearleap bekannt gegeben.

IBM hat diese Woche die Übernahme von Clearleap bekannt gegeben. Clearleap ist ein Anbieter von Coud-basierten Video-Dienstleistungen für Unternehmen und zählt unter anderem HBO, BBC oder Verizon Communication als Kunden. Mit der Übernahme will Big Blue seine Cloud-Plattform ausbauen und Kunden die Möglichkeit bieten, von jedem Gerät aus auf Videos zugreifen zu können. Das Transaktionsvolumen wurde nicht bekannt gegeben. Ab 2016 sollen die Clearleap-APIs auf der IBM Bluemix Plattform zur Verfügung stehen.
Videos, so die Mitteilung, werden auch in Unternehmen immer häufiger genutzt. Etwa hätten sich Videos zu einem Tool entwickelt, um mit Kunden zu kommunizieren oder Informationen bereitstellen zu können. So können unter anderem Anleitungen, Keynotes von Konferenzen oder Trainings- und Weiterbildungsunterlagen über die Cloud-Plattform angeboten werden.
80 Prozent aller Daten seien unstrukturiert und Videos würden einen grossen Teil davon ausmachen, schreibt IBM weiter. Mit der Cloud-Lösung will das Unternehmen eine Möglichkeit bieten, diese unstrukturierten Daten besser managen zu können. Die Clearleap-Lösung sei zudem hoch skalierbar und erlaube Millionen von Usern gleichzeitig zuzugreifen. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023
image

Cisco baut Monitoring-Angebot weiter aus

Mit der Übernahme von Code BGP erweitert Cisco sein Thousandeyes-Portfolio, um künftig auch BGP Hijacking und Route Leaks erkennen zu können.

publiziert am 4.8.2023
image

AWS wächst deutlich schwächer als im Vorjahr

Amazon-CEO Andy Jassy lässt sich aber nicht beeindrucken, er hofft auf Künstliche Intelligenz. Und auch der härteste Konkurrent wuchs weniger stark.

publiziert am 4.8.2023
image

"SAP muss exorbitante Preiserhöhungen zurücknehmen"

Die SAP-Anwendergruppe kritisiert die Cloud-Drängelei und eine "180-Grad-Wende" beim ERP-Konzern. Wir haben beim Schweizer DSAG-Vorstand Jean-Claude Flury nachgefragt.

publiziert am 3.8.2023 3