Big Data für Anfänger

14. August 2013, 13:32
  • technologien
  • big data
  • hp
image

HP will den Einstieg in die Big-Data-Technologien vereinfachen.

HP will den Einstieg in die Big-Data-Technologien vereinfachen. Mit dem neuen Service "HP Big Data Discovery Experience" bekommt der Kunde Zugang zu einer Big Data Analytics Plattform und zu professioneller Beratung. Damit soll eine skalierbare Testumgebung als Platform-as-a-Service geschaffen werden, in der unterschiedliche Big Data Technologien (wie Autonomy und Vertica) mit den eigenen Daten getestet werden können. Das Ziel dabei ist es, den Kunden zeigen zu können, ob sich die Big Data Lösung betriebswirtschaftlich lohnt - ohne dafür in Hardware, Software oder Personal investieren zu müssen.
Laut HP sind Unternehmen derzeit noch nicht in der Lage, Big-Data-Technologien einzuführen geschweige denn diese zu rechtfertigen. Mit der Big Data Discovery Experience will HP den Zugang zu Big Data vereinfachen und beschleunigen und will zusätzliche Geschäftspotenziale in vorhandenen Informationen entdecken. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

Westeuropa holt bei 5G-Nutzung rasant auf

Der Rückstand auf Nordamerika ist noch gross, soll sich aber laut einer Studie bald deutlich verkleinern.

publiziert am 30.11.2022
image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022 2
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022