Billig-Version von Windows Server geplant

26. Februar 2009, 15:06
  • international
  • microsoft
  • betriebssystem
image

Ballmer kündigt "Foundation Server" an

Ballmer kündigt "Foundation Server" an
Microsoft-CEO Steve Ballmer kündigte am Dienstag im Gespräch mit Wall-Street-Analysten eine "low cost, low functionality"-Version von Windows Server unter dem Namen "Foundation Server" an. Weil die Preise für Hardware und Server immer weiter sinken würden, seien viele nicht mehr bereit, neben einem 500-Dollar-Server auch noch ein Betriebssystem für 500 Dollar zu kaufen. Der Bedarf an Netbook-ähnlicher Server-Hardware sei derzeit zwar noch nicht so gross, doch der Preiszerfall würde ein billiges Betriebssystem zur attraktiven Option machen, so der Microsoft-Chef weiter.
Microsoft will zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Details zum "Foundation Server" bekanntgeben, klar scheint allerdings, dass das "Billig-Server-OS" nur über abgespeckte Funktionalitäten, ähnlich einem Client-System für Billig-PCs, verfügen wird. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

Datenschutzbedenken wegen M365: Microsoft wehrt sich heftig

In Deutschland, Frankreich und der Schweiz stehen M365-Anwendungen in der Kritik der Datenschützer. Microsoft erklärt, die Bedenken seien "dogmatischer Selbstzweck".

publiziert am 30.11.2022
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022