Blu-Ray hängt noch in den Startlöchern fest

5. Mai 2006, 11:22
    image

    Während das Konkurrenzformat um die DVD-Nachfolge, HD-DVD, Mitte April auf --http://www.

    Während das Konkurrenzformat um die DVD-Nachfolge, HD-DVD, Mitte April auf dem wichtigen US-Markt das Rennen um die Gunst der Anwender aufnehmen konnte, wird der Startrückstand von Blu-ray noch etwas grösser, als gedacht. Sony Pictures hat gerade angekündigt, dass die ersten Filme auf Blu-ray-Disks, die am 23. Mai hätten auf den Markt kommen sollen, erst später erscheinen werden.
    Der Grund ist, dass auch die entsprechenden Player noch nicht erhältlich sein werden. Samsung will als erster Hersteller Blu-Ray-Player auf den US-Markt bringen. Der zuletzt für Ende Mai angesagte Launch wurde aber nun auf den 25. Juni verschoben. Die Verzögerungen auf dem US-Markt dürften auch den Lancierungstermin in Europa, der für das dritte Quartal geplant war, in Frage stellen. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 3