Blu-ray-Notebooks von Sony ab Ende Juni

17. Mai 2006, 12:51
  • workplace
  • usa
image

Nachdem Toshiba bereits einige Notebook-Modelle mit HD-DVD-Laufwerk lanciert hat, will nun Sony die ersten Notebooks mit Blu-ray-Laufwerk gegen Ende Juni auf den US-Markt bringen.

Nachdem Toshiba bereits einige Notebook-Modelle mit HD-DVD-Laufwerk lanciert hat, will nun Sony die ersten Notebooks mit Blu-ray-Laufwerk gegen Ende Juni auf den US-Markt bringen. Die High-end-Version des VAIO AR (Bild) wird neben dem Blu-ray-Laufwerk unter anderem ein Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln aufweisen. Über das vorgesehen Launchdatum in Europa ist noch nichts bekannt. In den USA soll die High-end-Version etwa 3500 Dollar kosten, eine abgespeckte Version etwas mehr als die Hälfte.
Sony hat sich mit seinem Blu-ray-Format bereits einen gewissen Rückstand im Wettrennen darum eingehandelt, welche Art von optischem Speicher die die heute vorherschende DVD ablösen wird. Die eigentliche heisse Phase des Rennes beginnt aber erst, wenn sowohl Player als auch PCs für beide Formate gegeneinander antreten können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Palantir übernimmt 230-Millionen-Auftrag, um US-Drohnen effizienter zu machen

Der opake Datenanalyse-Konzern des rechtslibertären Milliardärs Peter Thiel gibt auch in Europa wieder zu Reden. CEO Alex Karp inszeniert sich als kritischer Geist.

publiziert am 30.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Morgan Stanley zahlt Millionen-Strafe wegen Datenschutzverletzungen

Weil die Bank Festplatten mit Kundendaten nicht fachgerecht gereinigt und entsorgt hat, sind diese an Dritte geraten. Nun wurde das Vorgehen von der Börsenaufsicht bestraft.

publiziert am 21.9.2022
image

Red Hat lässt Angestellten volle Homeoffice-Freiheit

Angestellte der IBM-Tochter dürfen auch in Zukunft ohne Einschränkungen zu Hause arbeiten.

publiziert am 14.9.2022