Blue Coat kauft Solera Networks

22. Mai 2013, 13:21
  • security
  • übernahme
image

Der Enterprise-Security-Anbieter Blue Coat Systems hat heute den Kauf von Solera Networks bekannt gegeben.

Der Enterprise-Security-Anbieter Blue Coat Systems hat heute den Kauf von Solera Networks bekannt gegeben. Solera ist auf Big Data Security Intelligence und Analytics spezialisiert. Den Kaufpreis gaben die beiden Firmen nicht bekannt.
Im Fokus der Akquisition steht vor allem Soleras DeepSee-Plattform, die nun Blue Coats Portfolio mit forensischen Fähigkeiten in Echtzeit ergänzen soll. Laut Blue-Coat-CEO Greg Clark reicht es für Security-Anbieter nicht mehr, allein Malware zu blockieren und Angriffe zu stoppen. Attacken würden heute vermehrt in Echtzeit analysiert.
Solera entwickelt Hardware und Software. Zu den Kunden zählen unter anderem US-Regierungsstellen, Hitachi und Qualcomm. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Angeblicher Datendiebstahl: Unispital Lausanne gibt Entwarnung

Ein Hacker behauptete, im Besitz von 2 Millionen Datensätzen des Spitals zu sein. Doch das Datenpaket stammt offenbar aus Frankreich.

publiziert am 27.1.2023
image

Zwei Wochen nach der Cyberattacke: Britische Post verschickt wieder Päckli

Eine Ransomware-Bande hatte den internationalen Versand der Royal Mail lahmgelegt.

publiziert am 27.1.2023