BMC kauft "Caplan"-Geschäft von Neptuny

5. Oktober 2010, 08:00
  • business-software
  • übernahme
image

Der Managementsoftware-Hersteller BMC kauft den grössten Teil des italienischen Capacity-Management-Software-Anbieters Neptuny.

Der Managementsoftware-Hersteller BMC kauft den grössten Teil des italienischen Capacity-Management-Software-Anbieters Neptuny. Konkret übernimmt BMC das Geschäft mit Neptunys Flaggschiff-Produkt "Caplan".
Neptuny ändert nun seinen Namen in Moviri und tritt ab sofort nur noch als Consulter für "Caplan" auf. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Drivetek in die USA verkauft

Der Engineering-Dienstleister stellt Hard- und Software für verschiedene Antriebstechniken her. Nun wurde das Startup für mehrere Millionen Franken veräussert.

publiziert am 7.12.2022
image

IT-Berater Syracom übernimmt Allaxa

Es entsteht ein 50-köpfiges Schweizer Beratungshaus mit einem besonderen HR-Ansatz. Geschäftsführer Lars Baumann nennt die Hintergründe.

publiziert am 6.12.2022