BNC verbündet sich mit Nutanix

7. August 2018, 09:58
  • rechenzentrum
  • bnc
  • nutanix
image

Als neuen strategischen Partner zur Vereinfachung der Infrastrukturen hat der IT-Dienstleister Business Network Communications (BNC) Nutanix gewählt.

Als neuen strategischen Partner zur Vereinfachung der Infrastrukturen hat der IT-Dienstleister Business Network Communications (BNC) Nutanix gewählt.
Mit dem inzwischen neunten strategischen Partner in den Bereichen Networks, Security, Cloud und Data Center könne man neue Optionen für den IT-Betrieb anbieten, heisst es bei BNC. Adressiert würde insbesondere die überall in der Schweiz nachgefragte Vereinfachung der IT. Die liefere Nutanix mit seinem Konzept der hyperkonvergenten Infrastruktur.
Mit dem neuen Partner an Bord habe man nun vom Infrastruktur-Stack bis zum Management des Application-Lifecycle und der Hybrid Cloud eine komplette Enterprise-Cloud-Lösung für nahezu jede Anwendung im Portfolio, lässt sich der BNC-CEO Markus Huber zitieren. Derzeit werde bereits gemeinsam daran gearbeitet, erste Projekte zu gewinnen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022