Boll vertreibt Corero

30. März 2012, 14:16
  • boll
image

Boll Engineering hat mit Corero Network Security eine exklusive Distributionsvereinbarung unterzeichnet.

Boll Engineering hat mit Corero Network Security eine exklusive Distributionsvereinbarung unterzeichnet. Der VAD vertreibt laut einer Mitteilung per sofort die DDoS-Defense-Systeme (Distributed Denial of Service) von Corero in der Schweiz. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

«IT-Security braucht Experten – wir bilden sie aus»

Produktunabhängige Cybersecurity-Schulungen bereichern neu das Schulungsangebot des IT-Security-Distributors BOLL. Sylvia Schlaphof, Leiterin «Authorized Training Center» (ATC), erklärt, was es damit auf sich hat.

image

Vielseitige Fortinet-Umgebung für Tests und Demos

Die Security Fabric as a Rack, ein Produkt des IT-Security-Distributors BOLL, erlaubt unkomplizierte Tests, Schulungen und Demonstrationen mit Fortinets Cybersecurity- und Networking-Plattform – der Security Fabric. Ruedi Kubli hat das Rack entwickelt und gibt im Interview Auskunft

image

Perfekte Sicherheit beim Remote-Zugriff

Was ist Privileged Access Management (PAM), wozu dient es, und wie funktioniert es? Bernhard Aregger, Sales Specialist beim IT-Security-Distributor BOLL, erklärt Funktion und Nutzen von PAM-Lösungen anhand der Lösung Fudo PAM.

image

Portable Fortinet-Demo- und -Testumgebung

Mit der Security Fabric bietet Fortinet eine einheitliche Cybersecurity- und Networking-Plattform an. Für Tests, Demonstrationen und Schulungen hat BOLL nun eine portable Komplettumgebung entwickelt, mit der sich die Fortinet-Lösungen einfach ausprobieren lassen: die Security Fabric as a Rack.