Borloz wechselt von Comsoft zu Kudelski

11. Januar 2017, 15:45
  • people & jobs
  • emea
  • security
  • bechtle
image

Kudelski Security hat Philippe Borloz zum neuen Vice President Sales in der Region EMEA ernannt.

Kudelski Security hat Philippe Borloz zum neuen Vice President Sales in der Region EMEA ernannt. In dieser Rolle soll er die Expansion von Kudelski Security in der Schweiz und in Europa vorantreiben, wie der Security-Arm der Kudelski-Gruppe mitteilt.
Zuletzt war Borloz bei Comsoft direct tätig, wo er ab 2013 als COO das Europageschäft des Software-Arms des Bechtle-Konzerns verantwortete. Davor war arbeitete er als CEO beim Softwarelizenzspezialist Comparex Solutions Schweiz. In den 90er Jahren war Borloz bei Apple tätig und danach bei Dell Computer. Im Jahr 2000 wechselte er zu Software Spectrum (heute Insight), zunächst als Sales Manager, später als Country Manager Schweiz. Zuletzt verantwortete er beim Software-Reseller als Vice President die Regionen Central und Eastern Europe. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Geotech: Was die Schweiz für mehr Cybersicherheit tun kann

Die geopolitische Lage spitzt sich auch im Cyberspace zu. Einzelne Anbieter auszuschliessen, sei keine gute Massnahme, sagen Security-Experten. Sie bevorzugen andere Mittel.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022