BOSA geht in die nächste Runde

21. Juni 2017, 14:13
  • technologien
  • mixed reality
  • awards
image

Im November werden zum fünften mal die besten Apps der Schweiz preisgekrönt.

Im November werden zum fünften mal die besten Apps der Schweiz preisgekrönt. Ab sofort können Projekte für die "Best of Swiss Apps 2017" (BOSA) eingereicht werden. Anmeldeschluss ist der 11. September. Die Projekte durchlaufen dann einen mehrstufigen Prozess, bei dem gesamthaft mehr als 60 Jurymitglieder und im Fall der Masterwahl auch das Publikum involviert sind, beschreiben die Veranstalter das Auswahlverfahren.
Die diesjährigen BOSA stehen unter dem Thema "Virtual- und Augmented-Reality". Wer es adressieren will, dem steht eine Spezialkategorie zur Verfügung. Die übrigen Kategorien, die einen Award versprechen, sind Innovation, Design, User Experience (Usability), Functionality, Business, Campaigns, Enterprise und Games. Eingereicht werden können alle in oder für die Schweiz produzierten Apps, die in den letzten zwölf Monaten neu erstellt oder überarbeitet wurden. Weitere Informationen zu den einzelnen Kategorien und der Anmeldemöglichkeit gibt es auf der Website der Awards. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Whatsapp putzt sich für Unternehmen heraus

Whatsapp entwickelt seine API weiter und will es Unternehmen leichter machen, den Dienst zu nutzen.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022
image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022
image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022