BPO für junge und kleine Banken

22. Mai 2014, 12:21
  • rechenzentrum
  • avaloq
image

B-Source lanciert neue Version des "B-Source Master", die sich an Startup-Banken und kleinere Finanzinstitute richtet.

B-Source lanciert neue Version des "B-Source Master", die sich an Startup-Banken und kleinere Finanzinstitute richtet.
Der Tessiner Banken-Dienstleister B-Source baut sein Angebot rund um das Business Process Outsourcing (BPO) für Finanzinstitute weiter aus. Das BPO-Paket "B-Source Master" bekommt neu eine Standard-Edition (BSM SE). Diese wurde für Banken entwickelt, die über ein einfacheres Geschäftsmodell und weniger komplexe Strukturen verfügen, also etwa Start-up-Banken oder kleine bis mittelgrosse Banken. Solche Finanzinstitute haben einen geringeren Bedarf an individuellen Anpassungen. Eine rasche Implementierung stehe hier im Vordergrund, so B-Source.
BSM SE verfügt unter anderem über einen vordefinierten Kontenplan. Im gewöhnlichen Projektablauf würde dieser erst nach einer Analyse und Planungsphase von Grund auf gemeinsam mit der Bank entwickelt, erklärt B-Source.
Der B-Source Master basiert auf der Avaloq Banking Suite des gleichnamigen Zürcher Bankensoftware-Herstellers. B-Source ist ein Tochterunternehmen von Avaloq. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022