Brad Butterworth live und gratis: Anmeldung für Security-Zone-Kongress eröffnet

14. August 2007, 15:05
  • security
  • messe
image

Das Programm für den Kongress an der diesjährigen Security-Zone ist ab sofort online und die einzelnen Sessions können auf der --http://www.

Das Programm für den Kongress an der diesjährigen Security-Zone ist ab sofort online und die einzelnen Sessions können auf der Website des Security-Events gebucht werden. Eine frühzeitige Buchung lohnt sich, da erfahrungsgemäss einige der Vorträge schnell ausgebucht sind.
Die Vorträge an der Security-Zone, die am 19. und 20. September in der Eventhalle 550 in Zürich-Oerlikon stattfindet sind wie immer kostenlos, ebenso wie der Zutritt zur Ausstellung. Am Kongress besprechen rund 60 Referenten, darunter als Stargast der Alinghi-Skipper Brad Butterworth (Am 20.9., zum Thema "Digital Identities, based on the case of Alinghi"), Themen aus den Bereichen Informatik, Informatik-Sicherheit, Netzwerk- und Riskmanagement. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Angeblicher Datendiebstahl: Unispital Lausanne gibt Entwarnung

Ein Hacker behauptete, im Besitz von 2 Millionen Datensätzen des Spitals zu sein. Doch das Datenpaket stammt offenbar aus Frankreich.

publiziert am 27.1.2023
image

Zwei Wochen nach der Cyberattacke: Britische Post verschickt wieder Päckli

Eine Ransomware-Bande hatte den internationalen Versand der Royal Mail lahmgelegt.

publiziert am 27.1.2023