Brandes wird Channelchef bei EMC

20. Dezember 2011, 16:32
  • people & jobs
  • channel
  • hp
  • storage
  • schweiz
  • verkauf
image

Jens Brandes folgt auf Roger Brustio als Channelchef von EMC Schweiz. Maurizio Conti übernimmt interimistisch die Führung von MicroStrategy Schweiz.

Jens Brandes folgt auf Roger Brustio als Channelchef von EMC Schweiz. Maurizio Conti übernimmt interimistisch die Führung von MicroStrategy Schweiz.
Der Speicher-Riese EMC hat Jens Brandes (Foto) zum neuen Mid-Market- und Channel-Direktor in der Schweiz ernannt. Er übernehme diese Position am 1. Februar 2012, heisst es in einer Mitteilung. Brandes folgt damit auf Roger Brustio, der das Unternehmen im September verlassen hatte.
Interimistischer Mid-Market-Direktor bei EMC war Hans Krebs. Daniel Schudel leitete in den letzten Wochen das Channel-Geschäft. Schudel bleibt weiterhin als Direktor für das Backup- und Recovery-Geschäft verantwortlich, und Krebs widmet sich wieder seiner früheren Tätigkeit als Presales Manager Schweiz.
Brandes ist zurzeit als Country Manager Switzerland beim Business-Intelligence-Spezialisten MicroStrategy tätig. Die Funktion hatte er im September 2010 übernommen, nachdem er zuvor wenige Monate lang Verkaufsleiter beim Systemintegrator RedIT war. Zuvor war Brandes während fünf Jahren bei HP Schweiz tätig, zuletzt in der Funktion als Sales Manager des Enterprise Storage und Server Teams.
Die Leitung von MicroStrategy Schweiz übernimmt nun interimistisch Maurizio Conti, wie es auf Anfrage heisst. Der frühere Country Manager von Business Objects (heute SAP) und Leiter der Schweizer Niederlassung der Software AG ist seit April als Vice President Sales für Central EMEA (Schweiz, Österreich) und Distribution bei MicroStrategy beschäftigt. Es ist noch offen, ob die Funktion des Country Manager Switzerland bei MicroStrategy neu besetzt wird oder ob Conti auf Dauer auch das hiesige Geschäft führen wird. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023