Brandgefahr: Lenovo ruft PCs zurück

9. März 2012, 16:42
  • workplace
  • lenovo
image

Auf --http://support.

Auf dieser von Lenovo bereit gestellten Seite können Kunden nachschauen, ob sie einen Rechner besitzen, der brennen könnte. Der chinesische Computerhersteller ruft nämlich weltweit 160'000 Desktop-PCs ThinkCentre M70z und ThinkCentre M90z All-in-One (AIO) zurück, die zwischen Mai 2010 und Januar 2012 verkauft wurden.
Bei den besagten Computern kann das Netzteil aufgrund eines Fehlers bei der Stromversorgung überhitzen, und in Flammen aufgehen. Weltweit sind bisher immerhin schon zwei Brandfälle bekannt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Klimaschutz wird zum PC-Verkaufs­argument

Die grossen Computerhersteller haben an der CES ihre neusten Geräte vorgestellt. Das Credo bei allen lautet: mehr Nachhaltigkeit.

publiziert am 5.1.2023
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022