Brasilien-Rückzug schmälert Tech-Data-Gewinn

28. Februar 2012, 14:12
  • tech data
  • geschäftszahlen
image

Der IT-Distributor Tech Data hat heute die Zahlen des vierten Quartals und des gesamten vergangenen Geschäftsjahrs publiziert.

Der IT-Distributor Tech Data hat heute die Zahlen des vierten Quartals und des gesamten vergangenen Geschäftsjahrs publiziert. In dem am 31. Januar abgeschlossenen Quartal stagnierte der Umsatz im Jahresvergleich bei 7,1 Milliarden Dollar. Die Währungsschwankungen hatten einen negativen Effekt um etwa einen Prozentpunkt. Der Verkauf der Niederlassungen in Brasilien und Kolumbien führte zu einer Belastung von 28,3 Millionen Dollar, weshalb der Nettogewinn im Jahresvergleich von 77,3 auf 54,1 Millionen Dollar sank.
In Europa konnte Tech Data im Schlussquartal den Umsatz um immerhin ein Prozent auf 4,37 Milliarden Dollar steigern. Mittlerweile erwirtschaftet der Disti fast zwei Drittel seines Umsatzes auf dem alten Kontinent.
CEO Robert M. Dutkowsky geht in der Mitteilung lieber auf das Gesamtjahr ein und betont, dass der Umsatz eine neue Rekordmarke erreicht habe. Man sei zufrieden mit der soliden Performance, vor allem auch in Anbetracht der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation in einigen Ländern Europas.
Im gesamten Jahr wuchs der Umsatz von Tech Data um neun Prozent auf 26,5 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn sank von 214,2 Millionen im Vorjahr auf nun 206,4 Millionen Dollar. In Europa stieg der Umsatz um 13 Prozent auf 15,6 Milliarden Dollar. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022
image

Atos-Aktionär ist nicht zufrieden mit dem Turnaround-Plan

"Zu ehrgeizig und zu kompliziert", seien die Pläne des IT-Dienstleisters, findet ein Minderheitsaktionär.

publiziert am 16.9.2022
image

Oracle wächst dank Cerner-Übernahme kräftig

Das US-Unternehmen meldet ein Umsatzplus von 18%. Der Gewinn bleibt aber hinter den Erwartungen zurück.

publiziert am 13.9.2022