Bringt HP neue Blade-Server?

16. April 2009 um 15:13
  • rechenzentrum
  • cisco
  • hp
image

Antwort auf Ciscos RZ-Server "UCS B-Series Blades".

Antwort auf Ciscos RZ-Server "UCS B-Series Blades".
Gemäss einem Bericht des 'Wall Street Journals' wird Hewlett-Packard am Montag eine neue Server-Reihe vorstellen. Dabei soll es sich um einen Angriff auf den Netzwerkgeräte-Hersteller Cisco Systems handeln, der vor einen Monat erste Blade-Systeme namens "UCS B-Series Blades" vorgestellt hat.
Laut den HP-internen Dokumenten, die dem Wirtschaftsblatt vorliegen, heissen die neuen Blade-Server von HP "Matrix" und sollen speziell auf Rechenzentrum-Automatisierung ausgelegt sein. Die Server werden Systemmanagement-Software von HP aber auch VMware-Software enthalten.
Eine Funktion namens "Matrix orchestration environment" soll dabei helfen, Aufgaben zu automatisieren wie die Planung der Rechenleistung, Disaster Recovery und Support für Virtualisierungs-Software. Damit können mehrere Betriebssysteme zum Laufen gebracht werden.
HP wollte den Bericht nicht kommentieren. Informationen sollen am Montag veröffentlicht werden. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Wie sich die Big-Tech-Logos veränderten

Microsoft schwor einst auf eine Heavy-Metal-Schrift. Apple begann mit Isaac Newton. Ein grafischer Rückblick.

publiziert am 23.4.2024
image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

HPE fordert 4 Milliarden Dollar von Autonomy-Verantwortlichen

Vor einem englischen Gericht wird darüber gestritten, wie viel Geld HPE durch die Übernahme von Autonomy verloren hat. Der Betrag könnte tiefer sein, als zuvor behauptet.

publiziert am 13.2.2024
image

Die Neuheiten der CES im Überblick

Während sich an der Tech-Messe in Las Vegas alles um Künstliche Intelligenz dreht, haben die Hersteller ihre neusten Geräte präsentiert. Wir liefern eine Übersicht.

publiziert am 11.1.2024