BSI baut aus

2. Oktober 2012, 12:19
  • bsi
  • wachstum
image

Das Schweizer Softwareunternehmen BSI ist weiter gewachsen.

Das Schweizer Softwareunternehmen BSI ist weiter gewachsen. Die Zahl der Mitarbeitenden ist von 168 per Ende 2011 auf mittlerweile 180 gestiegen. Im laufenden Jahr würde BSI zudem laut Markus Brunold, dem Leiter des Standorts Baden, ingesamt noch rund zehn weitere zusätzliche Mitarbeitende anstellen. Um Platz zuschaffen hat BSI seine Büros in Baar und Baden dieses Jahr ausgebaut.
BSI hat Standorte in Baden, Baar, Zürich und Bern sowie in Frankfurt und München. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist die Standardlösung BSI CRM. Daneben bietet BSI zunehmend auch Lösungen für Contact Center, Schalter, klinische Studien und ERP sowie Individuallösungen an. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Rekordjahr für Badener Software-Hersteller BSI

BSI Business Systems Integration legt erneut stark zu. Um auf Wachstumskurs zu bleiben, will der CRM-Anbieter künftig vermehrt auf Partner setzen.

publiziert am 15.3.2022
image

Bern beteiligt sich an Automatisierung von Security Advisories

Gemeinsam mit dem deutschen BSI will Armasuisse das Verarbeiten von Sicherheitshinweisen erleichtern und im Common Security Advisory Framework maschinenlesbar machen.

publiziert am 20.12.2021
image

BSI warnt vor Cyber­angriffs­welle in Weihnachtsferien

Deutsche Behörden sehen Anzeichen für eine zunehmende Bedrohung durch Emotet. Microsoft-Exchange-Server sollen in einzelnen Fällen auch gepatcht noch angreifbar sein.

publiziert am 2.12.2021
image

BSI kauft Münchner SaaS-Anbieter Snapview

Der Schweizer CRM-Anbieter erweitert mit der Über­nahme sein Portfolio im Bereich Customer Engagement. Mit der SaaS-Lösung will BSI auch neue Branchen erschliessen.

publiziert am 23.11.2021