BSI startet Podcast für mehr Sicherheit im digitalen Alltag

30. September 2020 um 14:14
  • security
  • datenschutz
  • deutschland
image

Das deutsche Bundesamt für IT-Security will im Audioformat monatlich Tipps, Warnungen und Wissenswertes zu Sicherheitsvorfällen vermitteln.

Am 30. September wurde der erste Podcast "Update verfügbar" veröffentlicht, schreibt das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Das für das Bundesamt neue Format soll in Zukunft immer am Monatsende erscheinen.
"Update verfügbar" wolle "aktuelle News, verständlich erklärte Tipps und Warnungen, Wissenswertes zu Cyber-Sicherheitsvorfällen, skurrile Fakten und natürlich die neusten und wichtigsten Updates rund um das Thema Informationssicherheit" bieten, so das BSI.
In der ersten Folge drehe sich alles um die Frage, wozu Cyber-Sicherheit gut ist und was sich hinter dem Begriff "Deep Fake" verbirgt. Moderiert wird der rund 30-minütige Podcast von den Journalisten Ute Lange und Michael Münz, die sich zu den Themen auch mit Gästen unterhalten.
"Update verfügbar" kann auf der BSI-Website angehört und abonniert werden. Dazu auch auf den gängigen Plattformen wie Spotify, Deezer, iTunes und Youtube.
Während des "Digital Channels Forum 2020" haben auch wir erstmals eine Podcast-Serie produziert. Gesprächspartner aus der Schweizer IT-Branche gaben Auskunft zu ihrem Business zu Zeiten von Covid-19.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Weiterer Supply-Chain-Angriff auf Open-Source-Bibliothek

Cyberkriminelle wollten sich Zugang zu einem Open-Source-Projekt erschleichen. Das zeigt die Anfälligkeit von solchen Lösungen.

publiziert am 16.4.2024
image

Zero-Day-Lücke bedroht PAN-OS-Software von Palo Alto

Während drei Wochen konnten Hacker über eine kritische Schwachstelle in den betroffenen Systemen Remotecode ausführen. Der Hersteller empfiehlt dringende Massnahmen.

publiziert am 15.4.2024
image

Wo sich der Grossteil der Cybercrime-Aktivitäten abspielt

Eine Forschungsarbeit der Universität Oxford zeigt die globalen Cybercrime-Hotspots. Dies soll dem privaten wie öffentlichen Sektor helfen, Ressourcen gezielt einzusetzen.

publiziert am 12.4.2024
image

Podcast: Das Gesundheitswesen und die Cybersicherheit

Das Bundesamt für Gesundheit ist auf der Suche nach einem Dienstleister, der Unterstützung im Bereich Cybersicherheit bietet. In einer Ausschreibung haben wir mehrere Mängel festgestellt. In der aktuellen Podcast-Episode reden wir unter anderem darüber.

publiziert am 12.4.2024