BSI sucht neuen Deutschland-Chef

13. Dezember 2011, 10:12
  • people & jobs
  • bsi
image

Die Schweizer Softwareschmiede BSI sucht für ihre deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main einen neuen Geschäftsführer.

Die Schweizer Softwareschmiede BSI sucht für ihre deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main einen neuen Geschäftsführer. Der bisherige Geschäftsführer Mike Widmer kehrt zurück in die Schweiz und stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen, wie es aus einer Medienmitteilung hervorgeht.
Der Schweizer übernahm vor rund zweieinhalb Jahren den Standortaufbau in Frankfurt am Main sowie die Geschäftsführung der deutschen BSI Tochter. Vorübergehend wird die Geschäftsleitung durch die drei Projektleiter und Manager Christian A. Rusche, Benedikt Reichlin und Tim Hellinga interimistisch geführt, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden wird. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023