BSI überspringt 200-Mitarbeiter-Marke

8. Dezember 2014, 16:52
  • bsi
  • crm
  • vendor
  • wachstum
image

Das Schweizer Softwareunternehmen BSI ist 1996 gegründet worden.

Das Schweizer Softwareunternehmen BSI ist 1996 gegründet worden. Wie der CRM-Spezialist heute mitteilt, konnte man dieses Jahr nicht nur das 18. Jubiläum feiern, sondern auch das 18. Wachstumsjahr in Folge. Die Zahl der Mitarbeitenden ist demnach von 188 im letzten Jahr auf mittlerweile 214 gestiegen.
Unter anderem liegt das an der weiteren Expansion in Deutschland. Dort hat BSI im April einen neuen Standort in Düsseldorf eröffnet. BSI hat nun neben vier Standorten in der Schweiz auch bereits drei Standorte in Deutschland. Weitere Highlights des Jahres waren laut BSI die Entwicklung einer neuen Benutzeroberfläche für BSI CRM sowie die Gewinnung vieler Neukunden, darunter Banken, Versicherungen, Logistik-Unternehmen und Verlagshäuser. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

BSI übernimmt Spezialisten für digitale Signaturen

Das Schweizer Software-Haus will mit dem Kauf von Insign im Bereich Banking und Versicherungen stärker werden.

publiziert am 12.1.2023
image

Die Zahlen bei Logitech sinken weiter

Das Unternehmen vermeldet erneut einen Umsatz- und Gewinnrückgang. Der Quartalsumsatz brach um einen Viertel ein.

publiziert am 12.1.2023