BT-CEO wird Minister

19. Juni 2013, 13:06
  • people & jobs
  • management
image

Ian Livingston, CEO des britischen Carriers BT, nimmt --http://www.

Ian Livingston, CEO des britischen Carriers BT, nimmt nach fünf Jahren an der Spitze den Hut. Livingston wird Minister für Handel und Investitionen in der Regierung von David Cameron. Pikant: BT ist zurzeit dabei, in Grossbritannien das Glasfasernetz auszubauen. Dieses Vorhaben wird teilweise durch staatliche Investitionen gestützt.
Das Telekomunternehmen hat Gavin Patterson per September 2013 zum Nachfolger von Livingston ernannt. Patterson arbeitet seit 2004 bei BT. Wie sein Vorgänger hat er in der Retail-Division von BT Karriere gemacht. Davor war er bei Telewest/Virgin Media beschäftigt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023