BT übernimmt Stemmer

26. Juni 2008, 12:05
  • telco
  • übernahme
image

BT übernimmt die beiden deutschen Unternehmen Stemmer und SND.

BT übernimmt die beiden deutschen Unternehmen Stemmer und SND. Stemmer ist mit einer Niederlassung in Zürich auch in der Schweiz vertreten.
BT will mit dem Kauf seinen Servicebereich für Unternehmen weiter stärken. Stemmer und SND gehörten bisher beide der net AG, und bildeten zusammen deren Bereich für Enterprise IT Services. Stemmer ist als Dienstleister auf Lösungen im Bereich IP-Kommunikation, Business-Software, Datenzentren und Security spezialisiert. SND entwickelt eigene Produkte und Lösungen für Informations- und Kommunikationssysteme. Die Kunden reichen von KMU bis zu Carriern. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

EU wirft wohl einen Blick auf VMware-Übernahme

Befürchtet wird eine eingehende Prüfung durch die Wettbewerbshüter, die den 69-Milliarden-Deal stark verzögern könnte.

publiziert am 24.6.2022
image

Podcast: 5G und Glasfaser – wer soll beim Ausbau mitreden?

Wir waren am Telekom-Gipfel des Branchenverbands Asut und nehmen die Themen kritische Infrastruktur, 5G und Glasfaser auf. Die Telcos sagen: Finanzierung ja, hereinreden nein. Das geht nicht auf.

publiziert am 24.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022