Bühler wird erster Kunde von Swisscom/Verizon

28. Juli 2008, 15:49
  • telco
  • swisscom
image

Der St.

Der St. Galler Technologiekonzern Bühler lässt seine Standorte weltweit durch Swisscom und Verizon Business vernetzen. Wie es im Bericht zu den Quartalszahlen von Verizon heisst, ist Bühler der erste Kunde der Ende Mai bekannt gegebenen Partnerschaft zwischen Swisscom und dem amerikanischen Telekom-Unternehmen. Wie Swisscom-Sprecher Olaf Schulze gegenüber inside-it.ch sagt, war Bühler bisher weder Kunde von Swisscom noch von Verizon.
Bühler ist in über 100 Ländern präsent und beschäftigt knapp 7000 Mitarbeitende. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen mit Hauptsitz in Uzwil einen Umsatz von 1,77 Milliarden Franken. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutschland testet Warnsystem Cell Broadcast

Die Schweiz spricht seit einem Jahr davon – passiert ist allerdings noch nichts. Andere EU-Staaten haben das System schon produktiv im Einsatz.

publiziert am 7.12.2022
image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 2
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022