Bund bewilligt Masterstudiengang in Wirtschaftsinformatik

21. Juni 2012, 14:14
  • politik & wirtschaft
image

Ab diesem Herbst kann man in der Schweiz neben dem Bachelor- auch einen Master-of-Science-Abschluss in Wirtschaftsinformatik erwerben.

Ab diesem Herbst kann man in der Schweiz neben dem Bachelor- auch einen Master-of-Science-Abschluss in Wirtschaftsinformatik erwerben. Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD) hat einen entsprechenden, berufsbegleitenden Masterstudiengang bewilligt, der von der Berner Fachhochschule, der FHS St.Gallen, der Hochschule Luzern – Wirtschaft und der ZHAW School of Management and Law in Winterthur gemeinsam angeboten wird.
Der Master in Wirtschaftsinformatik ist für Leute gedacht, die einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, einen Bachelor-Abschluss in Betriebsökonomie mit Vertiefung in Wirtschaftsinformatik oder in einem verwandten Studiengang haben. Studienbeginn ist im September. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Keine kritischen Lücken im E-Voting-System der Post gefunden.

Beim Bug-Bounty-Programm gelang es niemandem, in das System oder die elektronische Urne einzudringen. Die Tests gehen aber noch weiter.

publiziert am 28.9.2022 1
image

Frisches Geld für Edtech-Startup Taskbase

Das Zürcher Jungunternehmen konnte in einer Seed-Finanzierungsrunde 1,3 Millionen Franken einsammeln.

publiziert am 28.9.2022
image

UBS und CS in den USA wegen Messenger-Nutzung gebüsst

Weil sie die Kommunikation ihrer Angestellten über Whatsapp und Co. nicht korrekt archiviert hatten, zahlen die Grossbanken eine Millionenbusse.

publiziert am 28.9.2022
image

Public Cloud: Der Bund hat Verträge mit Hyperscalern unterzeichnet

Da noch ein Gerichtsverfahren hängig ist, können die Ämter noch keine Cloud Services im Rahmen der 110 Millionen Franken schweren WTO-Beschaffung beziehen.

publiziert am 27.9.2022 1