Bundesrat hält (weitgehend) an Swisscom-Strategie fest

20. November 2013 um 13:09
  • telco
  • swisscom
  • bundesrat
  • strategie
image

Der Bundesrat hat heute die --http://www.

Der Bundesrat hat heute die neuen strategischen Ziele des Telekomkonzerns Swisscom vorgestellt. Swisscom gehört nach wie vor mehrheitlich dem Bund. Der Bundesrat legt jeweils für vier Jahre die strategischen Ziele fest, mit denen er das Unternehmen steuert. Heuer reagiert der Bundesrat auf eine Empfehlung der Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates, wonach die Struktur und die Formulierung der Ziele vereinfacht und gestrafft werden sollen.
Nun wurden die strategischen Ziele für die Jahre 2014 bis 2017 festgelegt. So gibt es beispielsweise künftig kein gesondertes Ziel für die die IT-Tochter Swisscom IT Services mehr, da diese bekanntlich in den Geschäftsbereich Grosskunden integriert wird - das neue Segment heisst künftig "Enterprise Customers".
Ausserdem knüpft der Bundesrat die Dividendenausschüttung neu nicht mehr an eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, sondern an die Erwartung eines "stetigen Beteiligungsertrages unter Berücksichtigung des langfristigen Anlagehorizonts des Bundes".
Die neuen strategischen Ziele für Swisscom gelten ab dem kommenden Geschäftsjahr bis Ende 2017. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

José Jiménez wird neuer Sales Manager von Peoplefone

Jiménez leitet die neuen Bereiche Mobile und Internet. Zuvor war er für Cancom, Sunrise und Swisscom tätig.

publiziert am 11.4.2024
image

Salt machte 2023 mehr Umsatz und Gewinn

Sowohl die Mobilfunk- als auch die Breitbandsparte sind gewachsen. Verantwortlich dafür waren die vielen Neukundinnen und -kunden des Unternehmens.

publiziert am 26.3.2024
image

Was Informatiker­innen und ICT-Spezia­listen verdienen

Eine Erhebung des Bundesamts für Statistik zeigt, dass die Medianlöhne in der IT deutlich höher sind als in anderen Branchen.

publiziert am 19.3.2024 3
image

Sunrise kauft Kabel­netz rund um Lausanne

Der Lausanner Versorger SIL will sich auf Investitionen in der Stadt fokussieren und veräussert das Kabelnetz in zehn umliegenden Gemeinden.

publiziert am 15.3.2024