Bundesrat hält (weitgehend) an Swisscom-Strategie fest

20. November 2013, 13:09
  • telco
  • swisscom
  • bundesrat
  • strategie
image

Der Bundesrat hat heute die --http://www.

Der Bundesrat hat heute die neuen strategischen Ziele des Telekomkonzerns Swisscom vorgestellt. Swisscom gehört nach wie vor mehrheitlich dem Bund. Der Bundesrat legt jeweils für vier Jahre die strategischen Ziele fest, mit denen er das Unternehmen steuert. Heuer reagiert der Bundesrat auf eine Empfehlung der Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates, wonach die Struktur und die Formulierung der Ziele vereinfacht und gestrafft werden sollen.
Nun wurden die strategischen Ziele für die Jahre 2014 bis 2017 festgelegt. So gibt es beispielsweise künftig kein gesondertes Ziel für die die IT-Tochter Swisscom IT Services mehr, da diese bekanntlich in den Geschäftsbereich Grosskunden integriert wird - das neue Segment heisst künftig "Enterprise Customers".
Ausserdem knüpft der Bundesrat die Dividendenausschüttung neu nicht mehr an eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, sondern an die Erwartung eines "stetigen Beteiligungsertrages unter Berücksichtigung des langfristigen Anlagehorizonts des Bundes".
Die neuen strategischen Ziele für Swisscom gelten ab dem kommenden Geschäftsjahr bis Ende 2017. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

EPD-Pflicht soll auf Ambulante erweitert werden

Der Bundesrat findet, auch Physio- und Ergotherapeuten oder Hausärztinnen sollen elektronische Patientendossiers führen müssen. Es wird eine Übergangsfinanzierung in Höhe von 30 Millionen Franken nötig.

publiziert am 25.1.2023
image

So schnappte sich das VBS die Cybersecurity

Das NCSC war lange im Finanzdepartement angesiedelt. Künftig kommt es ins VBS von Viola Amherd. Wir fassen zusammen, wie das passieren konnte.

publiziert am 19.1.2023
image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023