Bye bye Visonys, hallo Phion Schweiz

20. Oktober 2008, 13:42
  • security
image

Visonys nimmt nach der Übernahme durch den österreichischen Security-Anbieter Phion früher als ursprünglich geplant den Namen des neuen Mutterhauses an und nennt sich von nun an ebenfalls Phion.

Visonys nimmt nach der Übernahme durch den österreichischen Security-Anbieter Phion früher als ursprünglich geplant den Namen des neuen Mutterhauses an und nennt sich von nun an ebenfalls Phion. Der Sitz des Herstellers der Application Firewall "Airlock" bleibt aber wie gehabt am alten Visonys-Sitz in Zürich.
Der schnelle Namenswechsel geschah auf Drängen der Schweizer Seite, wie Cyrill Osterwalder, bisher Visonys-Geschäftsführer und nun Geschäftsführer der Schweizer Phion, erklärt: "Rasch wurde uns klar, dass es bei zwei Unternehmen, deren Produkte und Philosophie so gut zusammen passen, wenig Sinn macht, mit zwei Namen zu operieren. Darum haben wir darauf gedrängt, rasch unter dem Namen der Muttergesellschaft agieren und durch einen gemeinsamen Markenauftritt nicht nur unsere Marktposition, sondern auch unser gemeinsames Know-how noch effektiver nutzen zu können." (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022