CA Schweiz hat wieder einen Chef

4. Januar 2010, 14:08
  • people & jobs
  • schweiz
image

Ex-Mercury-Chef Manfred Eierle wird Country Manager.

Ex-Mercury-Chef Manfred Eierle wird Country Manager.
Der ehemalige Chef der Softwaresparte von HP Schweiz, Manfred Eierle (Foto), hat die Leitung von CA Schweiz übernommen. Seit April 2008 befand sich die Schweizer Niederlassung des US-amerikanischen Softwareherstellers CA unter österreichischer Führung – die Funktion des Country Managers wurde damals mit dem Weggang von Daniel Schawalder gestrichen. Die "Alpenregion" wurde nun aber bereits wieder aufgelöst und CA möchte die Schweizer Niederlassung offensichtlich wieder von einer Person leiten lassen, die den Schweizer Softwaremarkt kennt.
Eierle kennt den hiesigen Markt in der Tat sehr gut. Der 42-Jährige war über zehn Jahre lang bei Mercury Interactive tätig, zuletzt als Country Manager für die Schweiz. Unmittelbar vor Antritt seiner neuen Position bei CA war er für HP Software im Management Internationaler Lösungsverkauf für die Märkte Skandinavien, Benelux, Schweiz und Österreich tätig. Wer diese Funktion bei HP nun übernimmt, ist nicht bekannt.
Bei CA wird betont, dass der Wechsel an der Spitze keinen Stellenabbau zur Folge habe – im Gegenteil: Im Rahmen einer "Personalrekrutierungs-kampagne" sollen drei bis fünf neue Arbeitsplätze geschaffen werden, vor allem im Verkaufsbereich. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen in der Schweiz um die 50 Personen. Für die Leitung des Schweizer Verkaufsteams ist weiterhin der bisherige Country Sales Director Laurent Hürlimann zuständig. Der bisherige "Alpen-Chef" Stefan Trondl ist nun wieder für das österreichische Geschäft zuständig. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutschland testet Warnsystem Cell Broadcast

Die Schweiz spricht seit einem Jahr davon – passiert ist allerdings noch nichts. Andere EU-Staaten haben das System schon produktiv im Einsatz.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022