CA sucht 130 Mainframe-Spezialisten - in Prag

3. Juni 2016, 08:44
  • international
  • agile
  • big data
  • analytics
image

CA Technologies startet eine Rekrutierungsoffensive, mit der 130 Softwareentwickler für das Technologiezentrum in Prag eingestellt werden sollen.

CA Technologies startet eine Rekrutierungsoffensive, mit der 130 Softwareentwickler für das Technologiezentrum in Prag eingestellt werden sollen. In der tschechischen Hauptstadt arbeiten bereits rund 200 Mainframe-Entwickler im CA-Kompetenzzentrum, das 2005 gegründet wurde.
"In der heutigen Application Economy ist Software für jedes Unternehmen von zentraler Bedeutung. Da sich in den meisten bedeutenden Branchen 70 Prozent aller Daten auf Grossrechnern befinden, ist diese Software für die meisten grossen Unternehmen weltweit von kritischer Bedeutung", so Aline Gerew, Senior Vice President, Geschäftsbereich Mainframe. Mit Hilfe von agilen Entwicklungsmethoden sollen innovative Lösungen für Big Data, Analytics oder Technologien im Bereich des maschinellen Lernens entwickelt werden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Guadeloupe stellt nach Cyberangriff das Internet ab

Zum Schutz von Daten hat das französische Überseegebiet alle Computernetzwerke unterbrochen. Um welche Art von Cyberbedrohung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 22.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

Inselstaat Tuvalu gründet "erste digitale Nation"

Der pazifische Inselstaat Tuvalu ist aufgrund des steigenden Meeresspiegels existenziell bedroht. Die Regierung möchte deshalb Land und Kultur in die Cloud verlegen.

publiziert am 18.11.2022 1