CA: Thomas Leitner wird DACH-Chef

9. Februar 2006, 17:38
  • people & jobs
image

Bei Computer Assciates übernimmt Peter Rasp, der bisherige Chef von CA Deutschland und der Region "EMEA Central" eine neue Aufgabe: Er soll die im Zuge einer Reorganisation neu geschaffene "Mainframe Business Unit" in Raum EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) etablieren.

Bei Computer Assciates übernimmt Peter Rasp, der bisherige Chef von CA Deutschland und der Region "EMEA Central" eine neue Aufgabe: Er soll die im Zuge einer Reorganisation neu geschaffene "Mainframe Business Unit" in Raum EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) etablieren.
Die Leitung der Region DACH (Deutschland, Österreich und die Schweiz) übernmimmt an seiner Stelle Thomas Leitner. Leitner stammt aus dem Tirol und kam im April 2005 als Country Sales Manager Deutschland zu CA. Gemäss CA verfügt er über fünfzehn Jahre Berufserfahrung in Geschäftsführungsaufgaben und im Vertrieb. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

publiziert am 6.10.2022
image

Neuer Proalpha-CTO soll Cloud-Transformation forcieren

Beim ERP-Anbieter Proalpha übernimmt Björn Goerke als Technologie-Chef. Er war zuvor viele Jahre für SAP tätig.

publiziert am 6.10.2022
image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022
image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022