Cablecom leistet sich Chief Customer Officer

27. Oktober 2014, 09:44
  • people & jobs
image

Länderübergreifende Geschäftsführung gegründet.

Länderübergreifende Geschäftsführung gegründet.
Die Zusammenlegung der Führung von UPC Cablecom und UPC Austria hat weitere personelle Konsequenzen. Die Verantwortlichkeiten für die Geschäftsaktivitäten sind neu länderübergreifend festgelegt, wie der Kabelnetzbetreiber mitteilt. Ziel sei es, das "Potenzial für Skaleneffekte optimal zu adressieren".
Die Regionalorganisation mit Sitz in Zürich wird wie berichtet von CEO Eric Tveter geleitet. Gleichzeitig wird die neue Position des Chief Customer Officers geschaffen. Diese Rolle umfasst die Bereiche Sales sowie Customer Care und damit alle Aktivitäten im Austausch mit den Kunden. Für diese Funktion wurde Frank Zelger (Foto), bisher Senior Vice President Customer Care & Services bei UPC Cablecom, ernannt. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben in den letzten fünf Jahren viel in den Kundendienst investiert und dabei "eine markante Erhöhung der Kunden- und Servicezufriedenheit" erreicht.
CEO Tveter über die Änderungen: "Durch die Bündelung unserer Kräfte aus Österreich und der Schweiz gewinnen wir mehr Gewicht im Wettbewerb mit den nationalen Anbietern." (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022