Cablecom wird Naxoo-Partner: Swisscom erhält Konkurrenz in Genf

4. September 2006, 12:33
  • telco
  • genf
image

Cablecom hat seine Beteiligung am Genfer Kablenetzbetreiber Naxoo (Télégenève) von bisher 25 Prozent auf 49 Prozent erhöht.

Cablecom hat seine Beteiligung am Genfer Kablenetzbetreiber Naxoo (Télégenève) von bisher 25 Prozent auf 49 Prozent erhöht. Gleichzeitig wird Cablecom für Naxoo in den nächsten zwei Jahren das Genfer Kabelnetz modernisieren. Der Auftrag hat gemäss Cablecom ein Volumen von rund 40 Millionen Franken.
Ziel der Netzmodernisierung ist es, auch über das Genfer Kabelnetz den rund 90'000 abgeschlossenen Haushalten neben dem normalen Fersehprogramm zusätzlich Breitband- Internet-Anschlüsse sowie IP-Telefonie anbieten zu können – Naxoo wird also auf Neudeutsch zum "Triple Player" und Swisscom erhält zusätzliche Konkurrenz in der Westschweizer Metropole.
Cablecom versucht allgemein, die Romandie stärker für sich zu erschliessen. Bereits im November 2005 hat Cablecom einen Modernisierungsauftrag für die Genfer Vororte Grand-Saconnex, Onex, Lancy, Carouge und Meyrin erhalten (insgesamt rund 30'000 Haushalte). Kürzlich hat Cablecom ausserdem vom Kabelnetz Lausanne einen ähnlichen Auftrag erhalten (75'000 Haushalte). (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meinung: Big-Tech-Beteiligung an Netzausbaukosten ist absurd

Das wäre, wie wenn sich Mercedes und VW sich am Strassenausbau oder Samsung und Miele am Stromnetzunterhalt beteiligen würden, kommentiert Chefredaktor Reto Vogt.

publiziert am 27.9.2022 3
image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022