Cablex holt einen CDO an Bord

30. Juli 2020, 10:07
image

Die ICT- und Netzinfrastruktur-Spezialisten haben die Stelle eines CDO geschaffen und besetzen sie mit Markus van Heijningen.

Um den rasch voranschreitenden digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft adressieren zu können, gönnt sich die Swisscom-Tochter Cablex ab August 2020 einen Chef-Digitalisierer. Der Posten sei neu geschaffen worden, denn man wolle in der obersten digitalen Liga mitspielen, heisst es in einer Mitteilung.
Die digitale Transformation orchestrieren wird Markus van Heijningen, der viel Erfahrung aus dem ICT-Umfeld mitbringe und bereits umfangreiche Strategieprozesse begleitet habe, heisst es weiter. Berichten werde er direkt an Urs Ringgenberg, Head of Business Unit Finance & Supply Chain Management.
Erwartet wird von Heijningen, die Digitalisierungsprojekte des Unternehmens voranzutreiben. Laut Ringgenberg werde der CDO zunächst eine digitale Vision für Cablex entwickeln, daraus die für die Firma richtigen Strategien ableiten und diese im Anschluss intern und extern umsetzen. Ihm werde das dazu benötigte hohe Mass an Handlungs- und Entscheidungsspielraum eingeräumt, so der CFO weiter. Zudem habe der CDO den Aufbau und die Pflege eines internen und externen Netzwerkes aufzubauen: "Der Austausch mit Chief Digital Officers von anderen Unternehmen oder Gemeinwesen dient der gemeinsamen Erarbeitung von digitalisierungsbezogenen Initiativen".
Schliesslich werde Heijningen Cablex und Swisscom im Konsortium des digitalen Gesamtlogistiksystems Cargo sous terrain (CST) zu vertreten haben, heisst es mit Verweis auf die Erfahrungen des Unternehmens beim Engineering der Ceneri-Bahntechnik.
Heijningen bringe für alle diese Aufgaben Erfahrungen im Business Development und bei Produktionsprozessen genauso mit wie innovatives Denken und kollaborative und technische Skills, unterstreicht sein künftiger Chef.
Der neue CDO hat laut Linkedin-Profil seine Karriere 1993 bei UPC gestartet, wechselte 1997 zur einstigen AMS (Advanced Management Solutions) und arbeitet seit 2002 in verschiedenen Positionen für Swisscom zuletzt als Leiter der Smart-City-Sparte. Daneben unterrichtet er seit 2011 an der Berner Fachhochschule im CAS-Studiengang Strategic Management.

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023