Canon verlängert Vertrag mit uniQservice

21. August 2009, 15:30
  • canon
image

Der Bassersdorfer Dienstleister uniQservice wird weiterhin Canon-Hardware warten.

Der Bassersdorfer Dienstleister uniQservice wird weiterhin Canon-Hardware warten. Die beiden haben den 2006 geschlossenen Vertrag per 1. November verlängert. Canon bleibt dabei alleiniger Ansprechpartner der Kunden. uniQservice hat schweizweit 12 Stützpunkte. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon befördert Andy Schneider

Der bisherige Service-Direktor bei Canon Schweiz übernimmt am 1. Juni die Leitung des Service-Bereichs Workplace in der Europa-Organisation des Herstellers.

publiziert am 12.4.2022
image

Canon Schweiz ernennt neue Business Operations Direktorin

Sue Paredi soll als Mitglied der Geschäftsleitung strategische Projekte bei Canon vorantreiben.

publiziert am 9.2.2022
image

Canon Schweiz ernennt neuen B2B-Vertriebs­chef

Nach 35 Jahren bei Canon Schweiz wird sich Marco Maeder 2022 pensionieren lassen. Seine Nachfolge übernimmt Jodok Ludwig.

publiziert am 3.12.2021
image

Canon holt Genfer KI-Startup an Bord

Mit dem Startup Ketl erweitert der Druckspezialist sein Partner-Ökosystem für die digitale Transformation um eine KI-basierte Webanwendung zur E-Mail- und Dokumentenverwaltung.

publiziert am 18.10.2021