Canon will Scan-Spezi I.R.I.S. kaufen

19. September 2012, 14:55
  • people & jobs
  • canon
image

Canon will den belgischen Scan-Spezialisten I.

Canon will den belgischen Scan-Spezialisten I.R.I.S. übernehmen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. I.R.I.S. ist in den Bereichen Dokumentmanagement und Scan tätig, darüber hinaus vertreibt das Unternehmen Geräte für den mobilen Einsatz. Zu den Produkten gehört auch die OCR-Software Readiris.
Seit 2009 hält Canon bereits einen Anteil von 17 Prozent am belgischen Scan-Unternehmen. Beide Firmen haben bereits seit längerem eine strategische Kooperation vereinbart. Nun soll Canon die vollständige Kontrolle übernehmen und damit sein Portfolio in End-to-End-Lösungen für Kunden stärken. Ebenso will Canon mit der Übernahme einen beratungsbasierten Vertriebskanal entwickeln. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022