CeBIT beansprucht mehr Platz

20. Dezember 2011, 13:20
  • international
  • messe
image

Die CeBIT will Innovation mehr Bedeutung verleihen.

Die CeBIT will Innovation mehr Bedeutung verleihen. Das "CeBIT lab" wird daher in Hannover vom 6. bis zum 12. März 2012 die gesamte Halle 9 füllen, wobei das Zukunftslabor allerdings auch den Bereich Resources & Career aufnimmt. Um der Bedeutung der Innovationen Rechnung zu tragen, wird das "CeBIT lab" unter die Schirmherrschaft der deutschen Bildungs- und Forschungsministerin Annette Schavan gestellt, welche das Zukunftslabor auch am ersten CeBIT-Tag eröffnen wird. Schwerpunkte des "CeBIT lab" sind laut der Deutschen Messe AG unter anderem Zukunftstechnologien wie das Internet der Dinge, 3D, mobile Roboter, Urban Vision, Finanzierung und Förderung von Start-ups sowie die Themen Education, Jobs und Recruiting.
Die CeBIT leidet wie andere Fach- und Publikumsmessen unter zunehmendem Aussteller- und Besucherschwund. Dabei hat sich die Deutsche Messe AG teilweise noch nicht einmal die Mühe gemacht, das zu kaschieren, weshalb sie sich auch tatsächlich etwas einfallen lassen muss.
Ob die Ankündigung bei der Vorstellung des Konzept für die CeBIT 2012, noch mehr Verbraucher anlocken zu wollen, weise war, wird sich zeigen. Denn in der Vergangenheit wurde von Fachhändlern und überwiegend B2B-orientierten Unternehmen kritisiert, dass die Messe statt weniger immer mehr von Privatbesuchern bevölkert wird. Gleiches gilt aber auch für die Computex in Taipei, die IFA in Berlin und andere grosse Publikumsmessen. Da werden teilweise schon an den dem Fachpublikum vorbehaltenen Tagen ganze Grundschulklassen eingelassen. (kh)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023