Centris hat Aquilana auf Swiss Health Platform migriert

24. Oktober 2011, 05:36
  • rechenzentrum
  • adcubum
image

Der Solothurner IT-Dienstleister Centris vermeldet heute das Going-Live des Kranken- und Unfallversicherers Aquilana auf die Swiss Health Platform (SHP).

Der Solothurner IT-Dienstleister Centris vermeldet heute das Going-Live des Kranken- und Unfallversicherers Aquilana auf die Swiss Health Platform (SHP). Kernelement dieser Gesamtlösung ist die Versicherungssoftware Syrius des St. Galler Herstellers Adcubum. Aquilana bezieht darüber hinaus auch die Office-Integration, die COLD-Archivierung (Computer Output on Laserdisc), das Centris Business Process Management (CBPM) sowie die damit notwendige Anbindung von Scanning-Dienstleistungen. Aquilana hat mit Centris einen Full-Outsourcing-Vertrag über sieben Jahre für den Betrieb der Plattform abgeschlossen.
Zuletzt hatte im Mai 2010 die Swica auf die SHP migriert. Zurzeit läuft ausserdem die Einführung bei der ÖKK. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022