CEO von Fintech Centralway Numbrs nimmt den Hut

18. Mai 2018, 13:25
  • people & jobs
  • management
image

Das Zürcher Fintech Centralway Numbrs verliert seinen CEO: Oyvind Oanes legte sein Amt nach etwas mehr als einem Jahr nieder, schreibt --https://www.

Das Zürcher Fintech Centralway Numbrs verliert seinen CEO: Oyvind Oanes legte sein Amt nach etwas mehr als einem Jahr nieder, schreibt 'finews'. Die Trennung erfolge einvernehmlich, es ziehe den Manager woanders hin, erklärt ein Numbrs-Sprecher gegenüber der Finanzpublikation. Vermutlich habe er einen Job im Retailbanking angenommen.
Bis Ende Juni bleibe Oanes bei Centralway Numbrs. Dann übernehme wieder Gründer und Hauptaktionär Martin Saidler den Chefposten. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022