CES 2022 nur mit Impfnachweis

18. August 2021 um 14:18
  • it-branche
  • coronavirus
image

Die CES 2022 soll wieder physisch stattfinden, aber nur unter strengen Anti-Covid-Sicherheitsmassnahmen.

Die kommende Consumer Electronics Show 2022 soll vom 5. bis 8. Januar wieder als physisches Event in Las Vegas stattfinden. Über 1000 Unternehmen, vom Startup bis zum Grosskonzern, hätten sich bereits als Aussteller registrieren lassen, melden die Veranstalter. Als Keynote-Redner sind unter anderem die General-Motors-Chefin Mary Barra und der CEO von T-Mobile Mike Sievert vorgesehen.
Die Veranstalter wollen aber höchste Vorsicht walten lassen. CES-Interessierte, welche die Messe persönlich besuchen wollen, müssen deshalb einen gültigen Impfausweis vorlegen können, wie die Veranstalter melden. Negative Covid-Tests vor dem Eintritt genügen also nicht.
Daneben wird es natürlich auch die üblichen Covid-Sicherheitsmassnahmen wie Masken und Hygienestationen geben.
Während man hierzulande noch sehr zurückhaltend dabei ist, Impfnachweise zu verlangen, ist das in den USA anders. Bereits haben diverse Konzerne aus dem ICT-Bereich verfügt, dass ihre Mitarbeitenden, und teilweiser auch Lieferanten und Partner, Gebäude des Unternehmens nur mit einem Impfnachweis betreten dürfen. Dazu gehören beispielsweise Microsoft, Google und Facebook

Loading

Mehr zum Thema

image

Podcast: Wie passen Nachhaltigkeit und IT zusammen?

In unserer 100. Podcast-Episode reden wir mit Matthias Stürmer von der Berner Fachhochschule über digitale Nachhaltigkeit und digitale Souveränität. Wir klären auf, was das ist und warum es wichtig ist.

publiziert am 7.7.2023
image

Daten privater Covid-Testzentren waren vorübergehend gefährdet

Da die Datenbank inzwischen ausser Betrieb ist und der Besitzer sofort gehandelt hat, spricht der Eidgenössische Datenschützer keine Empfehlungen aus.

publiziert am 28.4.2023
image

Konkurse von IT-Firmen dramatisch gestiegen

Im 1. Quartal mussten 50% mehr Informatik-Firmen Insolvenz anmelden als im Vorjahr. Sind das Nachholeffekte nach den staatlichen Stützungsmassnahmen?

publiziert am 25.4.2023
image

"Kunden wollen Security-Services wie ein Handyabo beziehen"

Ispin-Gründer Marco Marchesi und CEO Samuel Bärfuss bauen nach der Pandemie ihre Firmengruppe um. Wir haben die beiden zum Strategiegespräch getroffen.

publiziert am 21.4.2023