CES: Auszeichnung für Zürcher Medtech Ava

9. Januar 2017, 10:25
  • innovation
  • award
  • ces
  • startup
image

Das Schweizer Startup Ava wurde im Rahmen der Consumer Electronics Show CES 2017 mit dem "Best of Baby Tech"-Award ausgezeichnet, wie 'Startupticker' schreibt.

Das Schweizer Startup Ava wurde im Rahmen der Consumer Electronics Show CES 2017 mit dem "Best of Baby Tech"-Award ausgezeichnet, wie 'Startupticker' schreibt. Ava ist Hersteller eines smarten Armbands für Frauen, das in der Nacht getragen wird um die fruchtbaren Tage der Trägerin zu identifizieren. Das Medtech-Startup Ava, hat den Markteintritt zunächst in den USA gewagt, kündigte aber kürzlich an, den Schritt nach Europa zu machen. Ein Blick auf die Website zeigt, dass das Armband nun auch in der Schweiz sowie der EU im Direktverkauf erhältlich ist.
Ava gewann den Award in der Kategorie "Schwangerschaft und Fruchtbarkeit". Weitere Kategorien waren Gesundheit, Schlaf, Lernen und Spielen, sowie Sicherheit. Mit dem Preis sollen Produkte ausgezeichnet werden, die "in den kommenden Jahren einen grossen Einfluss haben werden und es Eltern erleichtern, sich zu informieren", heisst es in einer Mitteilung. Ava schaffte es ausserdem unter die Top-10 der Schweizer Startups, die im September 2016 gekürt wurden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Startup Hellosafe will sich in der Schweiz ausbreiten

Das französische Vergleichs­portal schliesst eine Finanzierungs­runde über gut 3 Millionen Franken ab. Das Kapital soll unter anderem in die Marktexpansion fliessen.

publiziert am 27.9.2022
image

Schweiz ein weiteres Mal Innovations-Europameister

Im European Innovation Scoreboard 2022 schneidet die Schweiz besser ab als die EU-Spitzenreiter Schweden und Finnland.

publiziert am 26.9.2022
image

100 Millionen Dollar für zwei Schweizer Krypto-Startups

Zwei Firmen mit offiziellem Sitz in Zug konnten je 50 Millionen sammeln. Eine verspricht "grüne" Blockchain-Infrastruktur, die andere umfassende Möglichkeiten für Krypto-Investments.

publiziert am 23.9.2022
image

Drohnenschwarm erledigt Bauarbeiten und Reparaturen

In Zukunft sollen Drohnen wie Bienen zusammenarbeiten können, um Bauten zu errichten. Wie ihre tierischen Vorbilder würden sich die Fluggeräte die Arbeit teilen.

publiziert am 22.9.2022