"CH Open Source Awards" für Kurt Bader und François Marthaler

24. September 2009 um 08:59
  • topsoft
image

An der Open-Source-Messe OpenExpo, die gestern und heute parallel zur Topsoft veranstaltet wird, wurden zum zweiten Mal die "CH Open Source Awards" verliehen.

An der Open-Source-Messe OpenExpo, die gestern und heute parallel zur Topsoft veranstaltet wird, wurden zum zweiten Mal die "CH Open Source Awards" verliehen. Der Open-Source-Verein Swiss Open Systems User Group "/ch/open" hat nun die fünf Gewinner bekannt gegeben.
Swissness Award
strongSwan
Business Award
Equalizer Parallel Rendering Framework
Pioneer Award
Kurt Bader, Amt für Informatik, Kanton Solothurn
Advocacy Award
François Marthaler, Regierungsrat Kanton Waadt
Education Award
eLML (eLesson Markup Language)
Die Gewinner erhalten den Award und ein Preisgeld von 1000 Franken. Die Preisgelder wurden von "/ch/open" gestiftet
sowie den beiden Sponsoren PostFinance und Netcetera (je 1000 Franken). Weitere Informationen zu den Gewinnern gibt es hier. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Event-Ankündigung: Wie sicher ist die Cloud?

Im Rahmen der Topsoft debattiert Swiss Made Software die Sicherheit des Schweizer Datenraums.

publiziert am 17.6.2022
image

Die Topsoft ist wieder zurück – live

Networking und Expertengespräche stehen wieder ganz oben auf der Agenda, wenn sich nach 2 Jahren Pause am 22. und 23. Juni die Software-Szene in der Umwelt Arena in Spreitenbach trifft.

publiziert am 3.6.2022
image

Die Topsoft wird verschoben

Eine Messe, wie sie geplant war, sei derzeit nicht möglich, erklärt Messeleiter Cyrill Schmid.

publiziert am 29.7.2021
image

Topsoft ändert seine Strategie im Consultingbereich

Topsoft will ein Netzwerk von unabhängigen Business-IT-Consultern aufbauen.

publiziert am 15.9.2020