Check Point baut Schweizer Team aus

26. August 2015, 08:41
  • people & jobs
  • check point
  • schweiz
image

Der Security-Software-Hersteller Check Point hat zwei zusätzliche Mitarbeiter für seine Schweizer Niederlassung eingestellt, Roman Stefanov als Major Account Manager und Sidney Ross als Security Engineer.

Der Security-Software-Hersteller Check Point hat zwei zusätzliche Mitarbeiter für seine Schweizer Niederlassung eingestellt, Roman Stefanov als Major Account Manager und Sidney Ross als Security Engineer.
Stefanov arbeitete zuletzt sechs Jahre als Key Account Manager International beim Siemens Schweiz Spinn-off Albis Technologies, wo er vor allem für die Märkte Russland und Südosteuropa zuständig war.
Sidney Ross war Security Enigneer und Consultant bei verschiedenen IT-Integratoren, unter anderem NextiraOne. Zuletzt war er Leiter Internet Security für die Coop-Gruppe Genossenschaft. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Cyberdefense ist keine Aufgabe des Militärs

Oded Vanunu ist einer der Chefresearcher beim israelischen Sicherheitssoftware-Anbieter Check Point. Wir haben ihn gefragt, welche Securitytrends ihm Sorge bereiten.

publiziert am 22.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2