Check Point mit neuem Business Development Manager

10. Juli 2009, 08:20
  • people & jobs
  • check point
image

Christoph Skornia hat beim Security-Spezialisten Check Point Software die neu geschaffene Position als Business Development Managers DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) übernommen.

Christoph Skornia hat beim Security-Spezialisten Check Point Software die neu geschaffene Position als Business Development Managers DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) übernommen. Der 39-Jährige bekleidet bereits seit 2001 verschiedene technische Führungspositionen bei Check Point.
Neben gezielten Markt- und Business-Analysen dient die neue Funktion vor allem der Weiterentwicklung strategischer Partnerschaften mit Beratungshäusern, so dass Trends und Marktanforderungen frühzeitig erkannt und entsprechende Kundenbedürfnisse bedient werden können. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022