CheckPoint holt BNC-Spezialisten nach Zürich

8. Oktober 2013, 11:23
  • people & jobs
  • check point
  • zürich
image

Security-Software-Anbieter Check Point verstärkt sich --http://www.

Security-Software-Anbieter Check Point verstärkt sich erneut, diesmal mit Armin Thommen. Am Standort Zürich wird der 33-jährige Informatikingenieur Thommen, der vom Netzwerkspezialisten BNC Business Network Communications kommt, als Security-Consultant arbeiten. In seiner neuen Position übernimmt er die Ausbildung und technische Unterstützung der meisten zertifizierten Channel-Partner sowie einzelne Kunden, teilt das Unternehmen heute mit. Thommen ist dabei direkt Patrik Honegger unterstellt, Check Points Technik-Chef für die Schweiz und Österreich. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022
image

Adesso will künftig auch CIOs beraten

Den Aufbau des neuen Geschäftszweigs "CIO Advisory" verantwortet in der Schweiz Jean-Jacques Pittet, der auch im Management Board Einsitz nimmt.

publiziert am 24.5.2022
image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022