Chefwechsel bei Microsoft Schweiz

6. September 2011, 12:55
  • people & jobs
  • microsoft
  • schweiz
  • software
  • emea
image

Country General Manager Peter Waser übernimmt internationale Aufgabe bei Microsoft. Die Chefin von Microsoft Österreich übernimmt interimistisch.

Country General Manager Peter Waser übernimmt internationale Aufgabe bei Microsoft. Die Chefin von Microsoft Österreich übernimmt interimistisch.
Peter Waser (Foto) verlässt die Schweizer Niederlassung von Microsoft. Nach knapp fünfeinhalb Jahren als Country General Manager von Microsoft Schweiz übernimmt er nun per 1. Oktober die Verantwortung für den Bereich Services in Westeuropa, wie es in einer Mitteilung von Microsoft heisst.
Wer an seiner Stelle künftig Chef oder Chefin von Microsoft Schweiz sein wird, ist noch offen. Interimistisch soll Petra Jenner, Country General Manager bei Microsoft Österreich, die Geschäfte hierzulande führen.
Waser war 2001 als Leiter des Servicegeschäfts in die Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz eingetreten, 2003 hat er die Sparte Enterprise & Partner Group von Microsoft Schweiz übernommen und diese bis zur Ernennung zum Country General Manager im Jahr 2006 geleitet. In seiner neuen Funktion als Services Lead für Westeuropa berichtet Waser direkt an Marc Roussel, Vice President, Middle East and Africa (EMEA) Services.
An der Spitze von Microsoft Schweiz hat Waser unter anderem "security4kids". (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022