Chefwechsel bei Transtec Schweiz

10. März 2010, 14:46
  • people & jobs
image

Schlatter ging, Scherf kam.

Schlatter ging, Scherf kam.
Bei Transtec Schweiz ist es per Ende Jahr zu einem Wechsel im Management gekommen. Martin Schlatter, seit 2005 bei Transtec Schweiz am Ruder, ist auf Ende Jahr gegangen. Er habe genug von der IT-Industrie und wolle sich nun anderem, zum Beispiel seinen fünf Pferden, widmen, so Schlatter zu inside-channels.ch.
Ersetzt wurde Schlatter durch den Magirus-Mann Rainer Scherf. Er ist seit Anfang Februar alleiniger Geschäftsführer von Transtec Schweiz.
Neu im Verwaltungsrat von Transtec Schweiz ist Hans-Jürgen Bahde, der vergangenen August an die Spitze von Transtec geholt worden ist. Darin dürfte auch ein Anlass zum Abgang von Schlatter zu suchen sein. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023
image

Langjähriger IBM-Mann wechselt in die Geschäftsleitung von Abraxas

Raphael Mettan tritt beim IT-Dienstleister die Nachfolge von Christian Manser an. Er übernimmt die Leitung des Bereichs Infrastructure & Outsourcing.

publiziert am 26.1.2023
image

Auch bei IBM stehen weltweit Entlassungen an

Der Konzern will rund 4000 Jobs streichen. Betroffen sind diejenigen Bereiche, die nicht in Kyndryl und Watson Health ausgelagert wurden.

publiziert am 26.1.2023