Chinesen klauen dank Heartbleed-Bug tausende Krankenprofile

20. August 2014, 13:53
  • security
  • cyberangriff
  • china
  • usa
image

Die Organisation Community Health System (CHS) hat den Diebstahl von 4,5 Millionen Kundendaten bekannt gegeben.

Die Organisation Community Health System (CHS) hat den Diebstahl von 4,5 Millionen Kundendaten bekannt gegeben. Wie amerikanische Medien berichten, wurde die Organisation für Gesundheitsdienstleistungen Opfer einer Cyber-Attacke. Der Angriff sei aus China gekommen und habe die Heartbleed-Lücke in Juniper-Geräten ausgenutzt. Die Hacker waren als Advanced Persistant Threat den Amerikanern bekannt, vergriffen sich bisher aber an geistigem Eigentum wie Maschinenpläne.
Die Kriminellen haben jetzt 4,5 Millionen Patientendaten geklaut. Darunter befinden sich: Name, Adresse, Social Security Number, Geburtsdatum, Telefonnummer. Die Hacker konnten weder finanzielle noch gesundheitliche Daten abgreifen.
CHS verwaltet in den USA 209 Spitäler. Betroffen sind Patienten, die in den letzten fünf Jahren dort behandelt worden sind. Nach dem Angriff hat die Organisation das Cyber-Sicherheits-Unternehmen Mandiant eingestellt um die Folgen in den Griff zu kriegen. CHS, das selbst gegen den Schaden versichert ist, bietet den Opfern nun Massnahmen gegen Identitätsklau an. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022